Ihre Ölheizung hat Zukunft.
Klimafreundlich und effizient.

Flüssigbrennstoffe haben Zukunft.

Die Ölheizung muss nicht raus!
Mit wenig Geld flüssig bleiben.

Meine Zukunft ist CO2-neutral.
Meine Ölheizung bald auch.
Heute...

Heizen mit Öl – energieeffizient und sicher!

Das bewährte System der modernen Ölheizung erfüllt alle Anforderungen unserer umweltbewussten Zeit: Sie garantiert eine hohe Energieeffizienz, bietet Versorgungssicherheit und verbrennt praktisch feinstaubfrei.

...und in Zukunft!

Flüssig bleiben und Umwelt schonen

Die Ölheizung hat Zukunft. Der Weg, Heizen mit Öl emissionsärmer und damit klimafreundlicher zu machen, schreitet stetig voran. Neue Herstellungsverfahren für Flüssig-Brennstoffe aus erneuerbaren Quellen werden entwickelt und die Mineralölwirtschaft arbeiten mit Hochdruck an einer Zukunft mit klimafreundlichen Brennstoffen.

In Krisenzeiten: Versorgung mit Heizöl ist gesichert

Über 600.000 Haushalte in Österreich verlassen sich bei der Wärmeversorgung zu Recht auf die Ölheizung. Ihre Energieversorgung ist aufgrund der sogenannten 3-fach-Bevorratung heute und auch morgen gewährleistet. Neben internationalen und nationalen Reserve-Depots lagert der Brennstoff bei den Energiehändlern, sowie nicht zuletzt beim Ihnen als Verbraucher.

Mehr erfahren

Aktuelles

EWG belastet Haushalte

Das vom BM für Klimaschutz Anfang Juli  zur Begutachtung vorgelegte Erneuerbaren Wärme Gesetz (EWG) zielt darauf ab – durch Ausstieg aus fossilen Brennstoffen – zur Verwirklichung des Pariser Abkommens beizutragen. Das IWO sieht darin eine offensichtliche Benachteiligung des Energieträgers Heizöl und stellt entsprechende Forderungen an die Politik.

EWG Zusammenfassung
IWO Stellungnahme zum EWG
EWG Gesetzestext
Erläuterungen zum EWG

 

e7 Studie zu CO2

Die von IWO beauftragte Studie „CO2 von Strom und Fernwärme“ untersucht die zukünftige Nachfrage nach Strom und Fernwärme, berechnet das Erzeugungspotential für Strom und Fernwärme aus erneuerbaren Energieträgern und gibt Aufschluss über die daraus resultierenden CO2-Emissionsfaktoren.

Zur Studie – Vollversion

 

Marktübersicht Heizkessel für flüssige Energieträger 2022

Die aktuelle Marktübersicht beinhaltet neben herkömmlichen, modernen Öl-Brennwertgeräten auch Geräte mit „green-fuels-ready“-Label für den Einsatz klimafreundlicher Flüssig-Brennstoffe aus erneuerbaren Quellen.

Zur Marktübersicht

Einschränkungen fossiler Brennstoffe

Was ist dran am Ölheizungsverbot? Welche Einschränkungen kommen auf Ölheizungsbesitzer zu? Das IWO klärt Sie mit Fakten zur rechtlichen Lage in den österreichischen Bundesländern auf.

Zum Österreich-Infoblatt
Zur Bundesland-Übersicht
Zum Infofolder für Salzburg

IWO Positionspapier

In einem Positionspapier wendet sich das IWO Österreich an Professionisten am Raumwärmemarkt. Dieses beinhaltet Grundsätze zur Sicherung der Energieversorgung, die im Transitionsprozess zur Klimaneutralität bis 2050 beachtet werden müssen.

Zum Positionspapier

 

 

Sonderausgabe von „Unsere Wärme“

bietet Informationen über den Beitrag der Mineralölbranche als treibende Kraft in der Energiewende, eine Zusammenfassung der großen IWO Umfrage und einen Überblick über die aktuellen und zukünftige Produktionsanlagen von flüssigen Brenn- und Kraftstoffen.

Zum Magazin

 

Neuigkeiten rund ums Heizen mit Öl

Heizen mit Öl - Zukunftsperspektiven

Die europäischen Klimaziele sind nur mit flüssigen Energieträgern erreichbar!

In Zukunft werden flüssige Brennstoffe eine große Rolle in der Energieversorgung und Energiewende spielen. Auch die Mineralölwirtschaft bekennt sich zu den Zielen des Pariser Klimaabkommens und forscht daher intensiv an der Herstellung von treibhausgasreduzierten und flüssigen Brennstoffe (Future Liquids). Sicher dabei ist: Durch diese hat Heizöl langfristig eine klimaneutrale Perspektive und Sie können die eigene Bevorratung und Versorgung weiter sicherstellen.

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns jetzt!
Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist für unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!